Montag 18 Nov 2019
Drucken

Gartenbau & Landwirtschaft


Der Einsatz von neutralem Anolyte in der Landwirtschaft - eine neue Dimension

  • Desinfektion von Saatgut vor der Aussaat
  • Beseitigung von Schimmelpilzen und Krankheitserreger
  • Verbesserung der Keimung
  • Desinfektion von Wasser zur Bewässerung
  • kontrollierter Durchsatz der Bewässerung (weniger Wasser, mehr Ertrag)
  • Wachstumsförderung der Pflanzen
  • Erhöhung der Erträge pro Hektar
  • Erhöhung der Erträge von Blumen
  • Erhöhung der Erträge von Früchten
  • Erhöhung der Erträge von Samen
  • Desinfektion von Saatgut vor der Lagerung
  • Desinfektion der Böden  
  • längere Aufbewahrung von geerntetem Gemüse, Obst und Blumen
  • Reduzierung der Verwendung von Zusätzen
  • Neutrales Anolyte wird vor Ort und nach Bedarf produziert
  • Umweltfreundliches Produkt
  • Produkt biologisch abbaubar
  • Kostengünstige Lösung
  • Produktionskosten verringert
  • Erhöhung der Einkommen der Landwirte
  • Einfache Handhabung, neutrales Anolyte ersetzt gefährliche Chemikalien


Der Einsatz von neutralem Anolyte beim Silieren von Grünfutter

Neutrales Anolyte wird empfohlen, für die Erhaltung Konservierung und Lagerung von Grünfutter in der Silage. Neutrales Anolyte hemmt die Entwicklung von Pilzen, Bakterien und Keimen. Es verhindert die Gärung in den Silos und hält die Temperatur niedrig.
  • Neutrales Anolyte verursacht keine Nebenwirkungen auf die Qualität der Silage, was häufig der Fall ist, wenn chemische Konservierungsmittel traditionell verwendet werden.
  • Der Vorteil, bei der Verwendung von neutralem Anolyte beim Silieren ist, dass die Qualität des Futters beibehalten wird.
    Auch die Zusammensetzung der Silage und Wetterbedingungen haben keinen Einfluss darauf!
Die Behandlung des Grünfutters in der Silage mit neutralem Anolyte führt zu einer besseren Qualität des Futtermittels. Neutrales Anolyte verbessert die Verdauung. Es fördert eine Erhöhung der Milchproduktion und eine Zunahme des täglichen Gewichts der Jungtiere.

Ensilage conservation
Silagebehandlung mit neutralem Anolyte

Kosten-Nutzen-Analyse

Anolyte im Vergleich zu den traditionellen Konservierungsmitteln

Art der Konservierungsmittel

Kosten pro Tonne (Euro)

Menge pro Tonne (L)

Kosten pro
Tonne/ Silage

Neutrales Anolyte

2,5 €/Tonne
oder 0,0025 €/L

15 L/Tonne

0,0375 €/Tonne

Traditionelle Konservierungsstoffe

800 €/Tonne
oder 0,8 €/L

5 L/Tonne

4,0 €/Tonne